Portola

Durch die Blühfreudigkeit kann Portola* in vielen Anbausystemen verwendet werden. Die Wuchskraft der Sorte ist stärker als die von Albion*, weshalb ein größerer Pflanzabstand gewählt werden kann. Die Früchte sind mit denen von Albion* vergleichbar, jedoch etwas heller rot in der Farbe aber regenempfindlicher. Der Geschmack ist durchschnittlich aber bleibt über die ganze Saison gleichmäßig. Portola* ist gut haltbar. Portola* scheint für Phytophtora etwas empfindlich zu sein.

Zurück zur Erbeersortenübersicht

*) Diese Sorte ist rechtlich geschützt und darf nur zur Furchterzeugung eingesetzt werden. Vermehrungen ohne ausdrückliche Genehmigung sind verboten, auch wenn die Pflanzen für private oder andere nicht kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Portola

Geschmack
Produktivität
Haltbarkeit
Form
Qualität
Krankheitsbeständig

Angebot anfordern

Harmony® "P061103"

Jul
Aug
Sep
Okt
NovDez

Malling™ Champion

Jul
Aug
Sep
Okt
NovDez

Portola

Jul
Aug
Sep
Okt
NovDez

Vima® Rina

Jul
Aug
Sep
Okt
NovDez

Selva

Jul
Aug
Sep
Okt
NovDez